Deutsches RLT für Lilli Cramer

Lilli Cramer konnte sich als einzige vom Dillinger Badminton-Verein im Einzel für die deutsche Jugend-Ranglisten qualifizieren. Durch eine Nominierung des Bundestrainers erhielt sie außerdem eine Starterlaubnis im Doppel und Mixed.

Im zwei-Wochen-Rhythmus ging es dann Ende Oktober mit knapp 2800 km Reisefahrt als erstes in Völklingen bei Saarbrücken los. Es folgte Hannover und am Schluss Paderborn. Auf jedem Turnier wurden immer zwei Disziplinen gespielt. Lilli errang als “junger Jahrgang U15 ” mit ihrer Partnerin Ronja Hamm aus Augsburg im Mädchendoppel den hervorragenden 8.Platz. Im Einzel erspielte sie sich den zehnten Platz mit einer gute Leistung . Auch im Mixed durfte sie einmal starten, aber hier erwischte sie mit ihrem Münchner Partner Julian Blaumoser einen schlechten Tag und kamen leider aus dem Hinterfeld nicht mehr heraus.

Mit vielen positiven Eindrücken und neuen Trainingsanreizen kehrte sie wieder nach Dillingen zurück. Außerdem hat sie aufgrund ihrer Platzierungen eine gute Ausgangsposition für die nächsten Turniere erreicht.

 

Pin It on Pinterest