Dillingen bleibt Bundesligist

(rm) Trotz des verpassten Klassenerhalts spielt der TV Dillingen im nächsten Jahr weiterhin in der 2. Bundesliga. Grund für den Verbleib der Donaustädter in Deutschlands zweithöchster Spielklasse ist der Rückzug des Tabellenvierten SV Fischbach. Aufgrund einiger Abgänge entschieden die Pfälzer ihre Mannschaft aus der Bundesliga zurückzuziehen und dem eigenen Nachwuchs die Chance zu geben sich eine Spielklasse tiefer zu entwickeln.

Für die Dillinger hat sich der Kampf um den vorletzten Tabellenplatz nun ausgezahlt. Durch den Rückzug Fischbachs steigt nur der Tabellenletzte BV Maintal aus der zweiten Bundesliga ab.

Hinsichtlich des Kaders bleibt nach jetzigem Stand alles beim  Alten. Einzig der Wegfall des 3. Herreneinzel, welcher bei der vergangenen Bundesligaligatagung beschlossen wurde, fordert bei den Verantwortlichen weitere Überlegungen bezüglich der Aufstellung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest